Offene Stellen

  • Ausschreibung Wissenschaftliche Leitung der Sammlung und Dokumentation >>>>>

Ausschreibungen

 

 

 

Freiwilliges Soziales Jahr Kultur im Museumsdorf Cloppenburg

Erfahrungsbericht Simeon Göll (FSJ) 2021/2022

1. Warum hast du dich für das FSJ entschieden?
Ein Studium direkt im Anschluss an das Abi war für mich uninteressant, da ich einen fließenden Übergang in den nächsten „schulischen Kontext“ vermeiden wollte. Stattdessen wollte ich die Berufswelt und die Arbeitsabläufe eines Museums, insbesondere die eines Freilichtmuseums, kennenlernen. Außerdem hatte ich nur die Idee, irgendwas mit Geschichte zu studieren, aber keinerlei Vorstellung davon, wie breit das Spektrum der Geistes- und Kulturwissenschaften ist. Darüber wollte ich mir Klarheit verschaffen.

2. Was sind speziell deine Aufgaben hier im Museumsdorf Cloppenburg?
Meine Aufgaben im Museumsdorf sind sehr vielfältig. Zum einen bin ich in die Vorbereitung der Jubiläumsausstellung „2022 – 100 Jahre für die Zukunft“ involviert und arbeite den Kolleg:innen in verschiedenen Bereichen zu. Zum anderen bin ich in der Museumspädagogik tätig und unterstütze die Mitarbeitenden in der Vorbereitung und Durchführung der Programme für Schulklassen. Des Weiteren helfe ich im Vorfeld sowie während größerer Veranstaltungen und der Aktionstage, wo immer gerade jemand gebraucht wird. Außerdem betreue ich noch übergangsweise die Social Media Kanäle des Museumsdorfes, inklusive selbstständiger Recherche zu bestimmten Themen und Begleitung von Presseterminen.

3. Was macht dir hier am meisten Spaß und würdest du es weiterempfehlen?
Besonders gut gefällt mir, wie abwechslungsreich die Tätigkeiten sind. Man kann intensiv in der Bibliothek recherchieren, aber immer wieder gibt es auch Dinge im Gelände zu erledigen. Die Mischung aus theoretischem und praktischem Arbeiten ist sehr ausgewogen. Außerdem kann man unglaublich viel Spannendes über die Museums- und Ausstellungsarbeit erfahren und erhält gute Einblicke in die unterschiedlichen Arbeitsbereiche. Ich kann das FSJ sehr empfehlen!

© 2021 Stiftung Museumsdorf Cloppenburg