Öffnungszeiten: 10:00 - 18:00 Uhr | Telefon: 04471 / 9484 - 0

Dorfherbst im Museumsdorf, vom 11. bis 25. Oktober

Frischer Wind um die Nase! DORFHERBST im Museumsdorf Cloppenburg

• Aktionen rund um die Ernte
• Kartoffelsuchen
• Kleiner Mühlentag
• Kulturgeschichtliche Vorführungen
• Handwerker im Museumsdorf
• Tierfütterungen
• Herbstliche Spezialitäten

Programm

Erste Ferienwoche:
Am Sonntag, 11. Oktober ist der Oldtimer-Club Nikolausdorf mit der großen Dreschmaschine vor Ort und der Schmied nimmt die Schmiede in Betrieb (10 bis 15 Uhr).
Am Samstag, 17. Oktober stellt der Schmied (10 bis 15 Uhr) sein Handwerk vor.
Außerdem können Kinder vom 11. bis 13. Oktober täglich zwischen 12 und 16 Uhr Kartoffeln suchen.
14.-18.10. 12-16 Uhr: Zinngießen, Kulturgeschichtliche Vorführungen der Museumspädagogik im Hoffmannshof
Ab 13.30 Uhr kann man die Tierfütterungen verfolgen. (Nur unter der Woche)

Zweite Ferienwoche:
Am 18. Oktober stellen die Windmüller die Mühlen des Museumsdorfs vor.
19.-25.10. 12-16 Uhr: Zinngießen, Kulturgeschichtliche Vorführungen der Museumspädagogik im Hoffmannshof
21.-25.10.: Der Korbflechter zeigt am Hof Ahrens sein Handwerk.
Ab 13.30 Uhr kann man die Tierfütterungen verfolgen. (Nur unter der Woche)
Am 25. Oktober sind die Handwerker im Dorf! Der Schmied, der Korbflechter und die Töpferin stellen ihre Handwerke vor.
Ebenfalls am 25. Oktober hält Winfried Prieß einen Vortrag zum Thema Schuften in der Fremde um 14.30 Uhr vor der Münchhausenscheune.

Während des gesamten Zeitraums bietet der Dorfkrug ein spezielles „Herbstgedeck“ an.
In den Dorfbackhäusern gibt es frischen Apfelkuchen aus dem Steinbackofen.
Bei der Mostaktion ist die diesjährige Apfelernte des Museumsdorfs verarbeitet worden. Der frisch gepresste Apfelsaft steht jetzt an der Kasse des Museumsdorfs zum Verkauf.