Öffnungszeiten: März - Oktober 10:00 - 18:00 Uhr

Programm im August

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Corona-Pandemie kann es kurzfristig zu Verschiebungen oder Absagen der Veranstaltungen kommen! Bitte informieren Sie sich zeitnah auf unserer Webseite!

Freitag 5. August

18:00 Uhr: Musikalisch-satirische Führung mit Pago Balke (15 €, 12,- €)

Sonntag 7. August
11:00 Uhr: Musikalisch-satirische Führung mit Pago Balke (15 €, 12,- €)
Führung: „Das kleine Glück im Grünen“ – Das Haus Elfert in der Siedlung nebenan, 14.30 Uhr – Dr. Michael Schimek

Samstag, 13. August und Sonntag, 14. August
Lebendiges Handwerk: „Seife einfilzen“ für Kinder und Erwachsene, 13.00 bis 16.00 Uhr, Zinngießerei, Museumspädagogische Scheune, Quatmannshof (Materialkosten für Seife und Wolle 10 €)
Führung: „Konsum(t)räume – Zwischen Acker und Asphalt“ – 14.30 Uhr, Lukas Aufgebauer

Donnerstag, 18. August
Führung: Disco-Fieber im Museumsdorf – Die Landdiskothek „Zum Sonnenstein“ – 17.00 Uhr

Sonntag, 21. August
Lebendiges Handwerk: Backhäuser, Töpferei geöffnet
14.30 Uhr: „Flott in den Garten – Ein sonntäglicher Gartenspaziergang“, Führung mit Jutta Tellmann
11:00 Uhr: Musikalisch-satirische Führung mit Pago Balke (15 €, 12,- €)

Samstag, 27. August
Musikfest Bremen – Eine musikalische Landpartie in vier historischen Gebäuden, 18.00 Uhr
Lebendiges Handwerk: Backhäuser, Töpferei, Webstube (leider kurzfristig geschlossen)

Sonntag, 28. August
Dorfgeschichte(n) Haus- und Hofgeschichten – 12.00 bis 16.00 Uhr
Lebendiges Handwerk: Backhäuser, Töpferei geöffnet
Brotbacken für Kinder, 14.00 Uhr
Führung: Großartig! – Diverse Stilrichtungen wie Spätgotik-, Renaissance- und Barockdetails im Museumsdorf, 14.30 Uhr, Winfried Prieß

  • Die Führungen um 14:30 Uhr kosten 4,- € zuzüglich Eintrittspreis
    Die Mitmach-Angebote für Kindern kosten je nach Angebot (1 € – 5 € zzgl. Eintritt)
    Treffpunkt für die Führungen und Mitmach-Angebote ist, falls nicht anders angegeben, die Münchhausenscheune.
  • Bitte beachten Sie, dass während einiger Veranstaltungen fotografiert und gefilmt wird. Das Foto-, Film- und Audiomaterial wird vom Museumsdorf Cloppenburg zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit, z.B. zur Veröffentlichung in Printmedien, im Internet oder in sozialen Medien verwendet.