Volkskundliche Komission für Niedersachsen e.V.

Die Volkskundliche Kommission für Niedersachsen e.V. wurde im Oktober 1983 gegründet und ist eine Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der kulturanthropologisch-volkskundlichen Forschung im Land Niedersachsen, die die Mitglieder in einem berufsständischen Fachverband einbindet.

Sie gibt wissenschaftliche Publikationen zur kulturwissenschaftlich-volkskundlichen Forschung im und über das Land Niedersachsen heraus, veranstaltet wissenschaftliche Tagungen und dient dem Informationsaustausch unter den Mitgliedern sowie mit entsprechenden Institutionen innerhalb und außerhalb Niedersachsens.
Die Kommission hat derzeit Ihre Geschäftsstelle im Museumdorf Cloppenburg.
Leitung:
1. Vorsitzender: Prof. Dr. Uwe Meiners
2. Vorsitzende: Andrea Rechenberg und Prof. Dr. Regina Bendix
Koordination: Laura Pigge

Weitere Informationen >>>>>

© 2020 Stiftung Museumsdorf Cloppenburg