Veranstaltungen

8. Historische Dorfkirmes 7./8. und 14./15. Juli 2018

In der Zeit vom 9. bis 13. Juli sind die Raupenbahn, das Pferdekarussell sowie die russische Schaukel in der Zeit von 11.00 – 16.00 Uhr geöffnet. (Änderungen vorbehalten).


 

Kirmes

Willkommen zur 8. Historischen Dorfkirmes im Museumsdorf!
Das Museumsdorf besitzt 4 große Jahrmarktsattraktionen des 20. Jahrhunderts. Da ist zum einen das fast hundert Jahre alte Pferdekarussell des Ammerländer Schaustellers Friedrich Heinemann, eine Raupenbahn aus dem Jahr 1936, sowie eine Kinderschiffschaukel um 1950 und eine Schießbude. Ihrer Besonderheit: Sie können nicht nur angeschaut, sondern auch ausprobiert werden. Für die meisten ist der Besuch der Dorfkirmes im Museumsdorf eine Reise in die Kindheit. Tauchen Sie ein in das bunte Getümmel, im nostalgischen Ambiente zwischen jahrzehntealten Fahrgeschäften, fröhlicher Jahrmarktsmusik und dem süßen Duft nach frischem Popcorn, gebrannten Mandeln und Zuckerwatte.


logoNutzen Sie die Gelegenheit und spüren Sie die außergewöhnliche Atmosphäre aus längst vergangenen Zeiten. Es ist ein Erlebnis für die ganze Familie, bei dem Kinderaugen zu strahlen beginnen und Erwachsene wieder selbst zu Kindern werden. Ergreifen Sie die Möglichkeit und drehen Sie noch einmal eine Runde auf der museumseigenen Raupe oder dem hübschen Pferdekarussell, überblicken Sie das Geschehen vom Riesenrad aus dem letzten Jahrhundert und bestaunen Sie die vielfältigen künstlerischen Darbietungen vom Zauberer, Stelzenläufer, Puppenspieler, Flohzirkus und dem Stärkster Mann der Welt. Die Dorfkirmes ist einerseits eine Initiative zur Bewahrung und Pflege eins Stückes kulturellen Erbes aus unserer Region, andererseits eine Veranstaltung bei dem vor allen der Spaß im Vordergrund steht.
Lassen Sie sich mitreißen!