Archiv

JRK Bundeswettbewerb der Stufe II im Museumsdorf, vom 27. Oktober

Die Vielfalt des Deutschen Jugendrotkreuzes zeigt sich beim Bundeswettbewerb der Stufe II. Die 12 bis 16-jährigen Teilnehmenden zeigen ihr Können an verschiedenen Stationen quer durch das Museumsdorf in Cloppenburg. Die teilnehmenden Mannschaften haben bei ihren jeweiligen Landeswettbewerben gewonnen und vertreten nun ihren Landesverband auf Bundesebene. Auf die Landessieger warten nun Aufgaben aus den Bereichen Erste Hilfe, Musisch-kulturelles, Soziales, Sport-Spiel und Rot-Kreuz-Wissen und damit klassische Aufgabenbereiche für einen Jugendrotkreuz-Bundeswettbewerb.