Öffnungszeiten: 10:00 - 18:00 Uhr | Telefon: 04471 / 9484 - 0

Filmnacht im Museumsdorf: Die brillante Mademoiselle Neïla, am 30. August um 21 Uhr

Die Studentin Naila Salah (Camélia Jordana) kommt zu spät zur Vorlesung, der Juraprofessor Pierre Mazard (Daniel Auteuil) macht deshalb abfällige Bemerkungen über die arabischstämmige junge Frau. Als Handyvideo landet die Szene in den sozialen Medien. Um seiner Entlassung zu entgehen, erhält der Professor die Auflage, Neila bei einem der in Frankreich üblichen Rhetorik-Wettbewerbe als Mentor zu unterstützen.
Eine große Herausforderung für beide Seiten: es treffen Welten aufeinander, mit immer überraschenden Wendungen und brillanten Wortgefechten. Diese nicht nur komische Komödie von Regisseur Yvan Attal wurde 2018 für einen César in der Kategorie Bester Film nominiert. Camélia Jordana gewann einen César als Beste Nachwuchsdarstellerin, Daniel Auteuil erhielt eine Césarnominierung in der Kategorie Bester Hauptdarsteller.
Zur Einstimmung gibt es ein kleines Kurzfilmprogramm.