Hallo und herzlich willkommen

zu meiner digitalen Fotoausstellung. Mein Name ist Hannah Günster und von September 2020 bis August 2021 war ich die FSJlerin hier im Museumsdorf Cloppenburg. Zum FSJ Kultur in Niedersachsen gehört auch, ein eigenständiges Projekt zu realisieren. Ich habe in meinem Jahr hier viel an dem Disco-Projekt „Zum Sonnenstein“ mitgeholfen und mitgewirkt. Besonders viel habe ich mich mit dem riesigen Fotoarchiv des ehemaligen Betreiber-Ehepaares beschäftigt. Da ich auch in meiner Freizeit gerne fotografiere, wollte ich meine persönlichen Interessen mit meiner Arbeit an diesem Projekt verbinden. Meine Idee war es, einige Partyfotos aus den 1980ern als Vorlage zu verwenden und diese mit Freunden nachzustellen. Die Diskothek, so detailgetreu wie es nur ging wieder aufgebaut, war somit die perfekte Kulisse dafür und wir konnten daher beim Shooting ein bisschen in die 80er zurückreisen. Es hat total Spaß gemacht, den „Sonnenstein“ und seine ehemaligen Gäste nochmal auf einer ganz anderen Ebene kennenzulernen. Mir war es sogar möglich, einige Fotos mit einer originalen Analog-Kamera aus den 80ern zu machen (siehe die vier Fotografien oben). So habe ich versucht, richtig in die Zeit einzutauchen und das Gefühl von früher durch meine Fotos zurück zu bringen. Aber schauen Sie selbst, scrollen Sie durch die Fotos und tauchen Sie in das Partyleben einer Landdiskothek in den 80er Jahren ein. Viel Spaß!

Interviews

Mein Projekt sollte aber auch nicht nur auf der visuellen Ebene bleiben. Durch kleine Interviews nach den Shootings bin ich den Erlebnissen meiner „Models“ auf den Grund gegangen. Wie ist es in die Rollen anderer Menschen aus einer ganz anderen Zeit zu schlüpfen? Hier ist ein kleiner Auszug, wie Jugendliche aus der jetzigen Zeit einen „Party-Abend in den 80ern“ erlebt haben:

- Wie fandest du die Disco?

„Die Disco ist mega cool!“

„Gut dargestellt mit den einzelnen Requisiten, wie zum Beispiel die ganzen Flaschen und Zigarettenschachteln.“

„Die Disko war sehr interessant, man hat direkt beim Reingehen schon gemerkt, dass hier Leute viel Spaß gehabt haben. Die Audios, die in der ganzen Disco gefunden werden konnten, haben alles noch besser zusammenpassend gemacht und man hatte immer etwas Neues zu entdecken, ohne dass es zu viel war.“

„Die Disco war einladend und hat echt Bock auf Party gemacht, auch wenn die Audiodateien teilweise am Anfang verwirrend waren. Und die Musik war wild.“

 

- Was denkst du wie es den Besuchenden in den 80ern dort gefallen hat?

„Laut der NDR Doku ja ganz gut.“

„Sicherlich hat es denen gefallen.“

„Alleine von der Einrichtung und von den Fotos, die ich gesehen hab, würde ich sagen, dass es den Leuten in der Disko gefallen haben muss. Natürlich war die Musik-Auswahl auch so gut, dass es denen nur gefallen haben könnte.“

„Die Disco wirkte so, als hätte sie die Energie und den Spaß der 80er ziemlich treffend wiedergegeben. Dort hätte man früher bestimmt auch gerne gefeiert.“

- Wie hat dir das Fotoshooting gefallen?

„Das Shooting hat Spaß gemacht!“

„Das Shooting war sehr gut, es wurde nie langweilig und es gab echt gute Anweisungen, sodass man fast direkt wusste, was man machen musste. Man hatte auch immer genug Zeit, um sich noch genauer die Disco anzuschauen.“

„Die Bilder waren ausdrucksstark (obwohl ein paar Posen kurz komisch wirkten) und die Stimmung hat alles nur noch getoppt.“

- Wie war es so, Fotos von anderen Menschen nachzustellen?

„Hab da gar nicht wirklich drüber nachgedacht.“

„War zunächst seltsam, wurde aber später lustig.“

„Es war interessant zu versuchen, die Bilder nachzustellen und dabei zu merken, dass die originalen Fotos „organischer“ entstanden sind als bei dem Shooting und es war auch interessant zu versuchen zu erraten, was gerade auf den Fotos passierte.“

 

- Würdest du lieber in den 80ern oder jetzt in die Disco gehen?

„Mir ist es egal, damals war die Musik zumindest nie schlecht (kein Deutschrap).“

„Das macht nicht wirklich einen Unterschied, würde zu jeder Zeit hin.“

Die 80er hatten viele Vorteile, am meisten wenn man die Musik anschaut, aber ich kann auch sagen, dass Discos/Clubs heutzutage auch viel Spaß machen. Ich glaube der Fakt, dass ich in Discos meistens in der Oldies-Bar bin sagt schon etwas darüber aus, dass ich auch sehr gerne in der 80er-Disco Party machen würde.“

„Die einzige „Erfahrung“, die ich habe, ist die 80er-Disco, also würde ich die wählen.“

- Was denkst du von dem Style der Leute, die ihr nachgestellt habt?

„Die Leute auf dem vorletzten Foto hatten schon miesen Style, aber sonst bis auf einige Frisuren ging das auch bei den anderen klar.“

„Fand den Style nicht wirklich schlimm.“

„Die 80er hatten sehr viele gute Style-Entdeckungen und generell mochte ich den Style der Personen auf den Disco-Fotos sehr. Am besten waren aber immer die Outfits der Inhaberin. Das einzige, was ich zu ihren Outfits sagen kann ist: iconic. Weil das waren die wirklich.“

„Absolut mein Geschmack. Hälfte der Klamotten hätte ich gerne selber mit nach Hause genommen.“

Abschluss

Und das waren sie auch schon alle… Ich hoffe, Ihnen haben die Fotos und die Einblicke in das Shooting gefallen und ich konnte ein bisschen die Atmosphäre des „Steins“ rüberbringen. Schauen Sie gerne mal selbst vorbei in der Disco im Museumsdorf, dort liegt auch ein kleines Fotobuch aus mit allen Fotos, die ich gemacht habe.

© 2021 Stiftung Museumsdorf Cloppenburg