Museumspädagogik

Pottbäcker und Kannengießer

 

Teilnahmeempfehlung: ab 5. Klasse, Dauer ca. 120 Minuten


 

Pottbäcker im Museumsdorf Cloppenburg

Bitte zu Tisch!

Die Tischkultur im Wandel der Zeit ist das Leitthema dieses Programms, das sich mit den kulturhistorischen und handwerklichen Aspekten dieses Bereichs alltäglichen Lebens beschäftigt.In der Museumstöpferei zeigen die "Pottbäcker" die Arbeit an der Töpferscheibe und eigene praktische Erfahrungen sammeln die Teilnehmer als Zinngießer - und natürlich nimmt sich jeder "sein" selbst hergestelltes Werkstück mit (in der Regel einen Zinnlöffel).
Daneben lernt man die vielfältigen sonstigen Materialien kennen, die neben- oder auch nacheinander auf dem gedeckten Tisch eine Rolle gespielt haben: Holz, Irdenwaren, Fayence, Porzellan, Steingut, Zinn etc. Neben dem Handwerk spielt natürlich der Alltag am Esstisch eine Rolle: Vom gemeinsamen Essen aus einer Schüssel bis zur festlichen Tafel werden historische und soziale Gesichtspunkte der Alltagsgeschichte in der konkreten Auseinandersetzung mit den musealen Sammlungsstücken zum Thema.

 

Pottbäcker im Museumsdorf Cloppenburg

Anmeldung: 04471/9484-23 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Preis: Pro Teilnehmer 8,00 Euro einschließlich Eintritt (für Schulklassen)