Archiv

6. Nikolausmarkt im Museumsdorf Cloppenburg, 2. – 4. Dezember 2016

 


 

Adventszeit im Museumsdorf Cloppenburg

 

 

Spannende Vorweihnachtszeit

Aufgepasst, bald ist es soweit! Am zweiten Advents-Wochenende findet im Museumsdorf Cloppenburg wieder der traditionelle Nikolausmarkt statt und Sie sind wieder alle herzlich dazu eingeladen!
Ob in der Museums-Töpferei, beim Drechsler, dem Bürstenmacher, beim Bäcker, der Spinnerin oder dem Holzschuhmacher – in den verschiedenen historischen Werkstätten ist es möglich, den Handwerkern beim Herstellen nützlicher Dinge über die Schulter zu schauen.
Seit Wochen haben auch unsere aus Nah und Fern angereisten Aussteller des diesjährigen Nikolausmarktes fleißig gearbeitet und präsentieren nun den Besuchern ihre schönen qualitätsvollen handgefertigten Waren. Genießen Sie also wieder Ihren Nikolausmarktbummel von Haus zu Haus, von Hof zu Hof. Hinter jeder Tür sind kleine und feine, originelle und kreative Geschenkideen zu entdecken! In der Dorfschule werden „plattdüütsche“ Weihnachtsgeschichten für Groß und Klein erzählt, und das beliebte Puppentheater Heyderhoffmann ist im Herrenhaus Arkenstede zu Gast. Für kulinarische, adventliche Genüsse und Leckereien ist ebenfalls bestens vorgesorgt: Lassen Sie sich von den vorweihnachtlichen Gerichten aus der Küche des Dorfkruges und an den diversen Ständen mit Grill- und Getränkespezialitäten im Gelände verwöhnen. Der Dorfbäcker hält für Sie frisch gebackenes Holzofenbrot sowie Kuchen, warme Mutzenmandeln und auch Kilmerstuten bereit.
Eine besondere Überraschung erwartet Sie dieses Mal hinter der „groot Dör“ des mächtigen Gulfhauses. In den alten Ställen und in der mit Stroh eingestreuten, geräumigen Diele des Gulfhauses Awick sind alte und bestandsgefährdete Nutztierassen zu Gast: Schafe, Ziegen, Rinder, Schweine, allerlei Geflügel und vielleicht auch ein kleiner Esel! Mitglieder der Regional-gruppe Nordwest der GEH (Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e. V.) sind mit einer kleinen Ausstellung ebenfalls vor Ort.

Adventszeit im Museumsdorf Cloppenburg


...Genuss in traditioneller Umgebung

Informieren Sie sich über die Bedeutung und Notwendigkeit des Erhalts dieser fast verschwundenen und dennoch wichtigen Nutztiere – auch gerne beim Klönschnack und einer guten Tasse Ostfriesentee in der „Winterköken“ des Gulfhauses!
Adventliche, besinnliche Musik erklingt in der kleinen Fachwerkkirche, im adventlich geschmückten Schafstall oder auch immer wieder Mal unterwegs auf dem Bummel von Haus zu Haus.
Noch ein Besuchertipp zum Schluss: Es lohnt sich auf jeden Fall, bis zum Einsetzen der Dämmerung zu bleiben! Erleben Sie, wie nach und nach die Fachwerkhäuser und Mühlen, der malerische Dorfteich und mancher Baumriese in ein stimmungsvolles Licht gerückt werden. Das winterliche Museumsdorf taucht erneut in eine einmalige stimmungsvolle Szenerie aus Licht und Schatten.

Wir wünschen Ihnen wieder viel Freude beim Besuch des Nikolausmarktes!

Öffnungszeiten des Nikolausmarktes:
Freitag 2.12.2016 11.00 bis 19.00 Uhr
Samstag 3.12.2016 11.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag 4.12.2016 11.00 bis 18.00 Uhr

Bis gegen 22.30 Uhr können Sie das stimmungsvoll in Szene gesetzte Gelände des Museumsdorfes genießen!