Nikolausmarkt am 26./27. November und 3./4. Dezember

In vorweihnachtlich geschmückten, angestrahlten Häusern sind originelle, oft handgefertigte Geschenkideen zu entdecken. In den Werkstätten kann man den Handwerkern bei der Arbeit zusehen. Dorfkrug und Dorfbäcker bieten traditionelle Leckereien. Begleitet wird der Nikolausmarkt von einem musikalischen Rahmenprogramm.
Mehr Informationen >>>>>>

2022 – 100 Jahre für die Zukunft – Große Jubiläums-Ausstellung mit Rahmenprogramm im Museumsdorf Cloppenburg

2022 feiert das Museumsdorf Cloppenburg sein 100-jähriges Gründungsjubiläum. 1922 wurde das „Heimatmuseum für das Oldenburger Münsterland“ ins Leben gerufen. Zwölf Jahre später ging aus diesem mit dem „Museumsdorf Cloppenburg“ das erste aus originalen historischen Gebäuden in Dorfform angelegte Freilichtmuseum in Deutschland hervor. Dieses besondere Jubiläum ist Anlass, die nunmehr 100 Jahre währende Geschichte des meistbesuchten Museums Niedersachsens nicht nur mit einer exemplarischen Präsentation seiner wertvollen Sammlungen und einer Filmdokumentation, sondern auch mit einem Spaziergang anhand ausgewählter Gebäude erlebbar zu machen. Mehr Informationen: >>>>>

Informationen für Aussteller und Gastrobetriebe der „Dorfpartie“ und des „Nikolausmarktes“

Hier finden Aussteller und Gastrobetriebe Informationen zu den Veranstaltungen und Anmeldebögen >>>>>>>

Freilichtmuseen erklären Solidarität mit der Ukraine

Die im Deutschen Museumbund DMB und im Museumbund Österreich organisierten Freilichtmuseen erklären ihre Solidarität mit der Ukraine! Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine bedroht Menschen aus allen Teilen der Bevölkerung, wir erklären uns solidarisch mit den Opfern des Krieges und den durch die Gewalt an Leib und Leben gefährdeten Menschen. >>>>>Solidaritätserklärung zum Download

© 2021 Stiftung Museumsdorf Cloppenburg